Jump to content

Recommended Posts

Hallo Komtur,

 

Die Aussagen zu 1866, 1891 und 1900 decken sich mit meinem Handbuch von 1907 (12 verbesserte Auflage)

1905 das Offizierskreuz bekommt Flammen - so nicht im Handbuch zu ersehen.

muss demzufolge erst ab 1908 umgesetzt worden sein.

1905 das Ritterkreuz 1. Klasse wird in 3.Klasse umbenannt - so im Handbuch nicht zu ersehen

muss demzufolge erst ab 1908 umgesetzt worden sein.

1905 das Ritterkreuz 2. Klasse wird durch die 4. Klasse ersetzt - so im Handbuch nicht zu ersehen

Im Gegenteil das Ritterkreuz 2. Klasse ist nachwievor in Gold

muss demzufolge erst ab 1908 umgesetzt worden sein.

1905 das emaillierte MVK wird durch ein silbernes Kreuz in 2 Klassen....... - so im Handbuch nicht zu ersehen,

muss demzufolge erst ab 1908 umgesetzt worden sein.

 

1917 - Seit Jahresbeginn .....die 3. und 4. Klasse mit Medaillions aus vergoldetem Silber.

 

Mein MVO hat ein vergoldetes Medaillion, viele andere MVO's nicht, bzw. Medaillions nur in Silber.

Dass also dann ein MVO mit vergoldetem Medaillion ein MVO 4.Klasse ist, und ein MVO mit silbernem Medaillion eine Klasse 3 sein soll, leuchtet mir nicht ein.

 

Kannst Du noch etwas herrausfinden bzgl. meiner Frage, ob der jeweilige MVO Hersteller auch seine eigenen Medaillions gefertigt hat oder zu gekauft hat?

 

Gruss

v.Perlet

Link to comment
Share on other sites

Servus Andreas,

 

Du darfst nicht nach Deinem Handbuch gehen. Das ist nicht ausschlaggebend. Sobald die Statuten geändert wurden, sind die Änderungen in Kraft getreten. Medaillons wurden nach 1916 nur noch in Silber vergoldet verwendet. Hier kann es sein, dass die Vergoldung auch mal runtergeht, wie das bei so vielen Auszeichnungen nach 1916, die vergoldet wurden, der Fall war.

 

Es gibt keine einzige Klasse eines MVO, die zwischen 1866 und 1918 nur silberne Medaillons hatte. Sie waren aus Gold oder dann eben aus Silber vergoldet. Sollte ein Medaillon silbern aussehen, ist die Vergoldung vergangen.

 

Das, was ich Dir geschickt habe, hat den Stand ca, 1909/10. Alle Änderungen danach sind da nicht enthalten.

Edited by waldo
Link to comment
Share on other sites

Hello Walter,

 

hobs kapiert - understood and thanks for all the help.

 

Would you know about the medallion issue; self-produced or bought?

 

Thanks again, especially for your Lesewerk😀

 

Gruss

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Servus Andreas,

 

That depends on the period and the manufacturer. The 2nd form of 
MVKs was only made by Hemmerle. In the first form of the MVKs, 
Quellhorst could have worked with Hausinger. I'm not so good at MVOs. 
It's all in Sascha Zimmermann's book about the MVO.

VG Walter
 
Link to comment
Share on other sites

Hallo waldo and others,

 

The reason why i placed the question regarding different manufacturers between cross and medallion is due to the following pictures, all MVO's 4 Kl. made/stamped by W&C.

The vertical line I would term 12 o'clock - then clockwise 2 o'clock and 4 o'clock lines.

 

On the last picture even if one would turn the medallion a bit anti-clockwise, the Lion head would meet with the 12 o'clock line and the 2 o'clock line would run through the middle where the embroidery roots split. However the Lions hand paws and feet - which are already off, would be even more off centered to the lines. The belt buckle also would be fully off centered to the 12 o"clock line. So twisting the medallion a bit anti-clockwise won't work. Especially not regarding the lions paws and feet.

 

So any thoughts as to why the medallion obviously doesn't fit.

 

Or is there something essentially wrong with the last MVO, because the lower arm frame isn't equally broad either.

 

Regards

Andreas

Untitled m.png

W KVO 4.jpg

Untitled F.png

Edited by v.Perlet
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...